, Wunderli Leandra

Turnfest Wiesendangen 18.&19.06.2022

Am 18.&19.06.2022 ging es für uns ans Turnfest nach Wiesendangen.

Nach einer langen und intensiven Trainingszeit war es nun endlich soweit und es ging ans Turnfest Wiesendangen. Am 18.06.2022 trafen wir uns um 8.45Uhr am Bahnhof Wil, nachdem alle eingetroffen waren, einige auch etwas später als erwartet ging es mit dem Zug los nach Wiesendangen. Nach einer ca. 1h reise kamen wir dann auf dem Turngelände an. Als erstes ging es direkt los zum Campingplatz um unsere Pavillons aufzustellen und unsere Taschen zu deponieren. Nach dem unser Platz für die Nacht hergerichtet war gingen wir dann los um die Wettkämpfe der anderen Vereine zu schauen. Am Mittag ging es dann für das Ü35 Team los. Bei ihren Disziplinen machten sie stets eine gute Figur und auch der Spass kam nicht zu kurz. Nach dem Mittag ging es dann beim U35 Team weiter mit Weitwurf und auch das Schulstufenbarren Team machte sich langsam für den Wettkampf bereit. Eine Gratulation geht an Matthias Rüst, er wurde für besondere Leistung ausgezeichnet, da er beim Weitwurf 61,7m erreichte... Auch das SSB Team erreichte mit einer Note von 8,65 eine gute Leistung. Am Späteren Nachmittag durfte dann auch das Gymnastikteam ihr können unter Beweis stellen und erreichte eine Note von 7,62. Auch der Weitsprung erreichte ein gutes Ergebnis. Um 18.00Uhr fanden dann noch unsere letzten Disziplinen Pendelstaffete und 800m lauf statt, bei denen ebenfalls ein gutes Ergebnis erreicht wurde. Dann ging es ab unter die Dusche und zum Abendessen. Nach dem Abendessen war es dann Zeit unseren Erfolg zu feiern. Da wir so Stolz auf unsere Leistungen waren, feierten einige bis in die frühen Morgenstunden andere waren vom Tag sehr erschöpft und gingen daher schon etwas früher ins Bett. Am Morgen wurden wir dann von feierlustigen aufgeweckt. Also fingen wir an unser Nachtlager aufzuräumen und gingen dann zum Frühstück. Nach dem Frühstück ging es dann um 11.00Uhr völlig erschöpft von den beiden aufregenden Tagen nach Hause. Im Grossen und Ganzen sind wir mit unserer Leistung zufrieden. Es waren zwei anstrengende und aufregende Tage. Die Fotos vom Turnfest findest du hier.